Nochmals Information zum neuen Forum (Hobby? Barfuß! 2)

Lorenz ⌂, Stammposter, Tuesday, 29.04.2008, 01:40 (vor 5840 Tagen)

Der Hinweis, dass es nicht genug Information gibt, ist sicher berechtigt. Aber das winzige Grüppchen, das sich um die neue Plattform gekümmert hat, kann auch nicht mehr, als seine Freizeit dafür zu opfern, dass es mit der Barfuß-Community weitergeht.

Im Moment ist gerade die heiße Phase des Übergangs und ich könnte ein ganzes Scheibbüro beschäftigen, um das optimal zu managen und jeden einzubinden. Aber das habe ich nicht, und so kann ich nicht mehr tun, als die Nacht durcharbeiten. Aber das tue ich nur, weil ich spüre, dass es sich lohnt!

Inzwischen sind gut 40 Mitglieder im neuen Forum registriert. Ein Dutzend hat sich schon im Kennenlernforum vorgestellt. Das soll keine Pflichtübung sein, aber nach allen Erfahrungen mit Trollen und Forumsstörern will niemand mehr die Katze im Sack kaufen. Also wäre es schön, von neuen Mitgliedern ein wenig zu erfahren, dann macht es auch richtig Freude, sie aufzunehmen.

Von den bisherigen Stammpostern wird keine Vorstellung verlangt, aber wenn sie beim Wechsel ins neuen Forum ihren Namen ändern, wäre es hilfreich, wenn sie im Kennenlernforum den Zusammenhang alt/neu klären würden. Ansonsten ist es für Leute, die künftig dazukommen, mit Sicherheit schön, auch etwas über die "alten Hasen" zu erfahren.

Die Registrierung scheint meist glatt zu verlaufen, wer sich anmeldet, erscheint für die Moderatoren als inaktives Mitglied und kann aktiviert werden. In der Zwischenzeit steht schon mal das Vorstellungsforum zur Verfügung. Die bei der Registrierung angegebene Mailadresse ist für die Moderatoren zunächst sichtbar, verschwindet aber nach der Aktivierung im Nirwana. Ich gehe davon aus, dass alle Moderatoren verlässlich sind und diese Adressen nicht missbrauchen werden. Das dient dem Zweck, ggf. eine Identität per Mail abklären zu können. In der Community erfolgt der Kontakt dann über persönliche Nachrichten. Mailadressen sind nur zugänglich, wenn man das in seinem Profil ausdrücklich zulässt.

Es besteht kein Zwang zu Eintragungen in das Profil. Forumromanum ist werbefinanziert, was sich dadurch auswirkt, dass unter den Beiträgen ein Link zu Suchabfragen steht. Und damit kommt man auf eine Variante von Google, die fast nur Werbung zeigt. Aber der Browser hat ja einen Zurück-Button!!!

Im neuen Forum gibt es keine Freischaltung von Beiträgen. Wer Mitglied ist, kann schreiben, und das erscheint sofort. Wenn sich Trolle einschleichen, was sich bei aller Vorsicht auf Dauer wohl nicht vermeiden lässt, werden sie notfalls aus der Mitgliedsliste gelöscht. Und das zu können, muss der ganze Aufwand mit der Nutzerverwaltung sein.....

Bei der Administration können künftig Mittel eingesetzt werden, die es beim (quasi steinzeitlichen) Parsimony nicht gab. Da ging ja nur Sperren und Löschen mit all dem Verdruss, den das immer verursacht hat. Künftig können off-topic-Beiträge einfach in das betreffende Forum verschoben werden und dies dem Autor des Beitrags mit persönlicher Nachricht erklärt werden. Wenn die Ordnung der Forenstruktur erklärt und aufrechterhalten wird, sollte das niemand als persönlichen Angriff auffassen.

Ich glaube, das ist ein guter Weg. Ein Forum ohne Moderation -- da wird mir jeder vernünftige Mensch zustimmen -- ist zum Scheitern verurteilt. Das ist jedoch genau das, was wir der Barfuß-Community ersparen wollen!

Allen einen lieben Gruß,
winkewinke mit der Fuß!

Macht's gut und unbeschuht, Lorenz

[image] http://hobby-barfuss.isthier.de/

Nochmals Information zum neuen Forum

Tom, Stammposter, Tuesday, 29.04.2008, 08:20 (vor 5840 Tagen) @ Lorenz

Hallo Lorenz,

kurze Frage: ich habe versucht, mich im neuen Forum zu registrieren (bin derzeit Stammposter), bekomme aber die Meldung, dass mein Name (Tom) schon vergeben ist. Muss ich mich jetzt umbenennen?

Grüße
Tom

Eindeutige Namen bei Forumromanum erforderlich

Lorenz, Stammposter, Tuesday, 29.04.2008, 08:26 (vor 5840 Tagen) @ Tom

Hallo Lorenz,
kurze Frage: ich habe versucht, mich im neuen Forum zu registrieren (bin derzeit Stammposter), bekomme aber die Meldung, dass mein Name (Tom) schon vergeben ist. Muss ich mich jetzt umbenennen?

War bei mir auch so, reine Vornamen sind in der Forumromanum-Community schon vergeben. Setze doch einfach noch ein unterscheidendes Kürzel (z.B. für Landkreis, Region oder sonstwas) dahinter!

Barfüßige Grüße von Lorenz

Nochmals Information zum neuen Forum

Andreas G. @, Stammposter, Tuesday, 29.04.2008, 10:45 (vor 5840 Tagen) @ Lorenz

Hallo Lorenz,

ich blick mit der ganzen Anmelderei fürs Neue Forum nicht durch:

- Muss ich also erstmal einen neuen User anlegen und dann auf Freischaltung hoffen und warten? Oder wie soll das überhaupt funktionieren?

Ich bin in verschiedenen anderen Foren aktiver (mehr oder minder) Teilnehmer - dort reichts völlig aus sich mit email Adresse und Nickname anzumelden: kurz drauf kann ich Beiträge schreiben, kommentieren und Fotos hochladen.

Wenn das im neuen Forum so nicht funktioniert bleib ich lieber aussen vor. Vorallem taugt mir das grundhässliche Gelb als Hintergrund in keinster Weise - äusserst unangenehm!

Denk mir eh das die beste Zeit im web für ein barfüssiges Forum vorbei ist - wenn hier alles abgeschaltet worden ist lauf ich lieber real barfuss als den ganzen Verbalstreithameln "zuzuhören".

Ich sags ganz offen - bin mit der Anmeldung fürs neue Forum überfordert und erbitte Hinweise dazu.

Freundliche Grüsse

Andreas

Ging mir ähnlich wie Dir - jetzt ist aber alles ok

AllgäuYeti (Karl Heinz) ⌂ @, Stammposter, Tuesday, 29.04.2008, 11:39 (vor 5840 Tagen) @ Andreas G.

>Ich sags ganz offen - bin mit der Anmeldung fürs neue Forum überfordert und erbitte Hinweise dazu.
[quote]Freundliche Grüsse
Andreas
[/quote]

Hallo Andreas,

vorgestern ging es mir noch genauso wie Dir. Jedenfalls habe ich mich dann online im ForumRomanum gemeldet (mit dem Namen "AllgaeuYeti", Dein Echt-Name "Andreas XY" ist den meisten aber lieber als so ein "Künstlername" wie ich ihn nutze).

Als "AllgaeuYeti" konnte ich dann sofort im Kennenlern-Forum posten, was ich dann auch ziemlich ratlos tat, weil ich kein Online-Formular fand für einen Freischaltungs-Antrag für das Hauptforum. Da musst Du aber nicht frustriert sein, denn scheinbar gibt es da gar kein solches Online-Formular.

Ich habe dann einfach an Lorenz PZ, der jetzt einer der Admins ist, eine Nachricht gesandt, indem ich seinen Namen anklickte. In dieser Nachricht bat ich ihn um Freischaltung für das Haupt-Forum, was Lorenz wenige Stunden später zu meiner Freude erledigte.

Also, Andreas, sobald Du einen User-Namen im ForumRomanum angemeldet hast, stell Dich einfach so wie ich kurz im Kennenlern-Forum vor und schreibe dann an Ulrich oder Lorenz eine Nachricht mit Bitte um Freischaltung für das Hauptforum.

Ich hoffe ich konnte Dir mit meinen Erfahrungen weiterhelfen,

schöne Grüsse, Karl Heinz.

[image] http://www.allgaeuyeti.de/

Gescheiterte Anmeldung!

Andreas G. @, Stammposter, Wednesday, 30.04.2008, 14:10 (vor 5839 Tagen) @ Andreas G.

Hallo,

habs nun mehrfach versucht mich im neuen Forum anzumelden - nie geschafft!
Jetzt gebs ich auf, anscheinend hab ich kein Forum zu benötigen... Schade zwar - aber wenn das im neuen Forum so kompliziert ist lass ichs lieber bleiben.

Den neuen Forenten wünsch ich viel Glück und Spass - wenn auch die alte Forenvielfalt hier nie mehr erreicht werden kann!

Zumal gerade die interessanten, multikulturellen Personen sich vom neuen Forum abwenden - was ich sehr schade finde! Die übliche "Eiapopeia-wir-sind-ja-so-toll-und-dulden-nix-anderes-neben-unserer-Meinung" Herrlichkeit kann ich nicht ab und daher seh ich nur wenig Möglichkeiten das ich nochmals in nem Barfussforum teilnehmen werde.

Alles Gute und weiterhin viel Spass,

Andreas

Meldung im neuen Forum

AllgäuYeti (Karl Heinz) ⌂ @, Stammposter, Wednesday, 30.04.2008, 14:52 (vor 5839 Tagen) @ Andreas G.

Hallo Andreas,

ich werde jetzt mal versuchen Dir zu helfen.

Du gehst erst einmal auf die Seite: http://hobby-barfuss.isthier.de/

Oben rechts neben dem Gruss ">> Willkommen Gast" klickst Du auf: registrieren

Dann erscheint das Registrierungsformular. Hier musst Du 5 weisse Eingabefelder ausfüllen und einen Haken bei der Akzeptanz der AHBs setzen.

Im ersten Feld schreibst Du Deinen Namen hinein, meinetwegen "Andreas".

Ins zweite Feld setzt Du irgend eine eMail-Adresse von Dir. Dabei ist es wichtig dass Du diese Mailadresse auch abrufen kannst, da an diese Mailadresse später der Freischaltlink gesandt wird.

Im dritten Feld trägst Du Deinen gewünschten "Nickname" ein mit dem Du dann im neuen Forun auftreten wirst. Das könnte theoretisch wie im alten Forum auch einfach "Andreas G." sein. Sollte "Andreas G." bereits vergeben sein, dann änderst Du einfach den Namenszusatz geringfügig - Beispielsweise "Andreas (Ge)" oder so - ich kenne Deinen vollen Namen ja nicht.

Im 4. und 5. Feld gibst Du dann zwei mal das selbe von Dir gewählte Passwort ein - suchst Du Dir natürlich so aus, dass es kein anderer errät und Du selber aber auch nicht vergisst. Das wird dann Dein Passwort im neuen Forum.

danach hakst Du an, dass Du die AGBs akzeptierst - kannst diese ja auch vorher anklicken und durchlesen oder ausdrucken. Zuletzt klickst Du auf: Jetzt kostenlos anmelden!

Danach erhältst Du auf der angegebenen Mailadresse einen Freischalt-Link. Diesen Freischaltlink musst Du im Internet-Browser eingeben und anwählen. Ab diesem Zeitpunkt bist Du im ForumRomanum registriert und kannst gleich im Kennenlern-Forum posten.

Dazu gehst du wieder auf http://hobby-barfuss.isthier.de/ und klickst neben ">> Willkommen Gast" auf "login".

In den Login-Feldern gibst Du dann nicht Deinen gewählten Nickname ein, sondern Deine angegebene eMail-Adresse und Dein selbstgewähltes Passwort. Anschliessend kannst Du im Kennenlernforum posten. Ein Admin, zum Beispiel Lorenz PZ, kann Dich danach für das hauptforum freischalten.

Gib nicht auf und viel Erfolg,

Karl Heinz aus Immenstadt.

[image] http://www.allgaeuyeti.de/

RSS-Feed dieser Diskussion